KUNSTSOMMER AUB WEIN-EDITION

Einfach Hannes fragen, oder Mail an: info@weinundart.de
Möglicherweise nicht mehr erhältlich.

 

WEIN TO GO "Jazz"

WEIN TO GO "Blues"

IST ES KUNST ODER UPCYCLING?

Vier erlesen Weine aus Spanien zur Auswahl

Manon
… die Bodegas Mano a Mano liegt in der Region von Kastilien-La Mancha (Spanien). Deren berühmteste Figur zweifellos „Don Quijote de la Mancha“ ist – nachdem gleichnamigen Roman von Miguel de Cervantes. Gegründet 2003 verfügt das Weingut Mano a Mano (Vino de la Tierra de Castilla) heute über eine Anbaufläche (Tempranillo la Mancha) von 300 Hektar an über 30 Jahre alten Tempranillo Reben. Aus dieser Grundlage macht Kellermeister Joana Caldeira außergewöhnliche Tempranillo Weine, die das Flair der Provinz Ciudad Real mit jedem Wein-Tropfen ausdrücken.

Castaño  Rosado
… ist ein Roséwein aus D.O. Yecla, entwickelt von der Bodega Castaño. Es handelt sich um einen sortenreinen Wein der Rebsorte Monastrell.
Die Trauben, aus denen der Castaño Rosado gewonnen wird, stammen von Rebstöcken, die in einer Höhe von 750 Metern stehen und eine Nort-Süd-Ausrichtung haben. Die Böden sind überwiegend steinig und kalkhaltig. Die Rebstöcke (bis zu 30 Jahre alt) sind versetzt gepflanzt und haben eine Dichte von 1600 Pflanzen pro Hektar. Die geerntet Trauben werden, nach dem Transport in die Bodega, direkt gepresst und ohne Mazeration bei 16°C fermentiert. Der Castaño Rosado wird ohne jeglichen Reifeprozess abgefüllt.

Castaño  Dominio Espinal Tinto
… der Dominio Espinal Tinto Selección ist ein Wein, der im besten Sinne eine ländliche Ader hat! Die Familie Castaño in Yecla hat sich ganz dem Monastrell verschrieben. Die Rebsorte Monastrell verleiht ihm Kraft und eine herrlich deftige Beerigkeit, die ihn nicht zu schwer erscheinen lässt. Genießen Sie ihn leicht gekühlt, dann schmeckt er am besten!

Castaño  Monastrell ORGANIC
… der erste bio-zertifizierte Monastrell ist eine tiefdunkle Schönheit mit satter Frucht und einem tiefen, mit Beerenaromen getränkten Geschmack. Cassis, Blaubeere, Himbeere und Kirsche. Ein Hauch Kaffee und Edelholz. Vor mehr als 50 Jahren, als die Region Yecla noch im Tiefschlaf lag, erkannte Ramon Castaño das große Potential der heimischen Monastrell-Rebe. Die Höhenlagen um Yecla bieten Monastrell perfekte Bedingungen.